1 2 mins
Volkspost - Post vom Volk
Freier Öffentlicher Nahverkehr für Alle
By / Redakteur

Freier Öffentlicher Nahverkehr für Alle

Eine tolle Idee – eine schwierige Umsetzung.

Deutschland – Die Bundesregierung hat vorgeschlagen, nach einer Einführungsphase in allen deutschen größeren Städten den unentgeltlichen Öffentlichen Nahverkehr einzuführen. Endlich! Eine gute Idee! Nach repräsentativen Schätzungen würden sich die Nutzer des ÖPNV ca. verzehnfachen. Damit ist schon erwiesen, dass ein kostenloser ÖPNV für ALLE eine Verbesserung des Umweltschutzes darstellen würde. Zudem würde sich auch das Bewusstsein der Menschen nachhaltig ändern. Mit dem Bus oder der Bahn zu fahren würde sich als „normal“ durchsetzen. Bus fahren wäre kein Zeichen mehr von Armut. Das Denken mancher Autofahrer „Die armen Schweine warten dort auf den Bus“ würde sich verändern. Gleichzeitig kann jeder der es für erforderlich hält nach wie vor mit dem Auto fahren. Vielleicht könnte der unentgeltliche ÖPNV noch durch eine „Automaut für Städte“ unterstützt werden.

Die Kritiker verweisen auf den Umstand, dass die Bundesregierung diese Idee nur verfolgt hat, weil das Fahrverbot in einigen Städten für Dieselfahrzeuge droht. Dieses Argument ist richtig. Na und? Jedoch kann dem Argument entgegnet werden, dass die Motivation für die Entscheidung sekundär ist. Das Ergebnis zählt. Und das Ergebnis wäre toll.

Allerdings ist auch klar, dass für eine deutschlandweite Umsetzung noch einige Jahre ins Land gehen werden. Die Finanzierung ist noch weitgehend ungeklärt. Auch wäre zu Bedenken, dass die ländlichen Regionen ebenfalls von dieser Idee profitieren sollten. Aktuell nehmen die ÖPNV bundesweit ca. 12 Milliarden Euro pro Jahr ein. Ein bundesweiter kostenloser ÖPNV würde bei einer geschätzten Verzehnfachung der Fahrgäste über 100 Milliarden Euro…

MEHR ARTIKEL

Internetwerbung ohne Kontrolle: Warum Deutsche Unternehmen für den Dschihad werben
Internetwerbung ohne Kontrolle: Warum Deutsche Unternehmen für den Dschihad werben
Die Never Ending Story: Bildung einer Deutschen Bundesregierung 2018
Die Never Ending Story: Bildung einer Deutschen Bundesregierung 2018 ..
SPD: Die gescheiterte Taktik des Martin Schulz
SPD: Die gescheiterte Taktik des Martin Schulz … nach der
Großeinsatz der Polizei gegen Schwarzarbeit und Scheinfirmen in NRW
Großeinsatz der Polizei gegen Schwarzarbeit und Scheinfirmen in NRW Mit

SHORT

NEWS

Großeinsatz der Polizei gegen Schwarzarbeit und Scheinfirmen in NRW
by
Redakteur
Großeinsatz der Polizei gegen Schwarzarbeit und Scheinfirmen in NRW Mit Kanonen auf Spatzen … oder besser: PR Schlacht des Staates
Die Türkenklausel im Deutschen Steuerrecht
by
Redakteur
Türken müssen die Steuerschulden ihrer Familie bezahlen, Teil II Deutschland – VOLKSPOST liegen Dokumente vor, aus denen sich ergibt, dass

HOT

NEWS

Das Psychogramm eines Mörders
by
Redakteur
Das Psychogramm eines Mörders … warum Menschen töten … oder wenn der Täter im Tunnel der kalten Aggression gefangen ist
Freier Öffentlicher Nahverkehr für Alle
by
Redakteur
Freier Öffentlicher Nahverkehr für Alle Eine tolle Idee – eine schwierige Umsetzung. Deutschland – Die Bundesregierung hat vorgeschlagen, nach einer
1 view 9 mins
Volkspost - Post vom Volk
Ausland Feb 18, 2018
Das Psychogramm eines Mörders

Das Psychogramm eines Mörders

… warum Menschen töten

… oder wenn der Täter im Tunnel der kalten Aggression gefangen ist

Welt – In gewisser Regelmäßigkeit passiert es. Ein junger Mann nimmt sich eine Waffe und tötet so viele Mitmenschen wie möglich. Florida, Marjory Stoneman Douglas High School der Amoktäter Nikolas Cruz tötet am Mittwoch, den 14. Februar 2018 17 Mitschüler. Ein Amoklauf. Oder: Ein Mann tötet eine Frau aus sexuellen Gründen. Töten um zu töten. Warum? Sind manche Menschen Mörder? Haben die Verfasser des § 211 StGB Recht?

211 StGB (Auszug): Mörder ist, wer aus Mordlust, zur Befriedigung des Geschlechtstriebs, aus Habgier oder sonst aus niedrigen Beweggründen, heimtückisch oder grausam einen Menschen tötet.

 

Straftaten werden von Menschen begangen, die zum Täter werden. Der Mörder dagegen ist ein Mörder. § 211 StGB ist der einzige Paragraph im Strafgesetzbuch, der den Täter bereits nicht mehr als Mensch, sondern als „Mörder“ ansieht. § 211 StGB schreibt dem Mörder bestimmte Eigenschaften zu. Der Mörder ist Mörder. Wird man als Mörder geboren?

Nein! Die Eigenschaft ein Mörder zu werden entwickelt sich über einen langen Zeitraum. Es handelt sich immer um Menschen mit einem geringen Selbstbewusstsein. Dies kann verschiedenste Ursachen haben. Es…

FLASH

NEWS

Martin Schulz meldet sich beim Job Center – Der Dialog
Volkspost - Post vom Volk

Volkspost – Satire (alles frei erfunden) – Martin Schulz ist seit gestern arbeitslos.

Er hat sich unmittelbar nach seinem Rücktritt von seinem Posten als SPD-Vorsitzender beim Jobcenter in Aachen gemeldet. Auf die Frage der höflichen Jobcenter-Servicekraft „wie siehst Du denn aus ……

Fake News: Donald Trump ist geistig fit
Volkspost - Post vom Volk

Fake News: Donald Trump ist geistig fit

… Angela Merkel gratuliert als Erste dem Präsidenten der USA zum bestandenen Idiotentest

VOLKSPOST Satire alles frei erfunden (18.01.2018): USA. Donald Trump hat sich freiwillig einem Gesundheitstest unterzogen. Offensichtlich bekam er selbst Zweifel, ob er noch…

Großeinsatz der Polizei gegen Schwarzarbeit und Scheinfirmen in NRW

Großeinsatz der Polizei gegen Schwarzarbeit und Scheinfirmen in NRW Mit Kanonen auf Spatzen … oder besser: PR Schlacht des Staates … und wann kommt der erste Großeinsatz gegen Ikea, Google, Amazon & Co. Düsseldorf (Sonntag,
Volkspost - Post vom Volk