Fake News: Donald Trump ist geistig fit

… Angela Merkel gratuliert als Erste dem Präsidenten der USA zum bestandenen Idiotentest

VOLKSPOST Satire alles frei erfunden (18.01.2018): USA. Donald Trump hat sich freiwillig einem Gesundheitstest unterzogen. Offensichtlich bekam er selbst Zweifel, ob er noch alle Tassen im Schrank hat. Der Test wurde heute in mehreren Tageszeitungen veröffentlicht. Trump musste unter anderem ein Dromedar von einem Nashorn unterscheiden. Dabei machte er zunächst einen Fehler, weil er an sein Kabinett dachte, wo es von Rhinozerossen nur so wimmelt. Es gab einen Wiederholungsversuch und so schaffte auch Trump diese Frage. Weiter musste er sich 5 Wörter 5 Minuten lang merken. Auch diesen Test schaffte er im zweiten Anlauf als er sich die 5 Wörter selbst aussuchen durfte. Er wählte die Wörter: Ich Ich Ich Ich und Ich. Niemand hat ihm gesagt, dass es verschiedene Wörter sein müssen. Dann musste er jedes Mal mit dem Finger klopfen, wenn er ein „A“ hörte. Hier dachte er wohl an die Mexikaner und klopfte im Takt eines Maschinengewehrs. Beim Abstraktionstest musst er die Gemeinsamkeit von 3 Wörtern herausfinden: Beispiel: Huhn + Esel + Schlange = Tier. Er kombinierte: Panzer + Bombe + Pistole = Afghanistan. First + Great + Amazing = Amerika. Österreich + Deutschland + Niederlande = Mond. Kamel + Rindviecher + Hornochsen = Meine Regierung. Auch diesen Test hatte er nach Auffassung des Arztes Dr. Frankenstein Junior bestanden.

Endgültig gescheitert ist er an der Geographiefrage als er die 5 Kontinente nennen sollte. Als er Washington, New York, Hawaii und USA antwortete wurde ihm vom Arzt mitgeteilt, dass noch ein Kontinent fehlt. Der Arzt feuerte ihn an und schrie: „Komm Donald noch einen. Bitte noch einen Kontinent.“ Der wollte Trump aber partout nicht einfallen. Anschließend wurde der Arzt gefeuert und Trump veröffentlichte das Ergebnis, dass er geistig top fit sei. Eine Fake News. Wie der Weltgemeinschaft – vor allem den Holländern – schon lange bekannt ist, ist Trump zwar stets FIRST aber sonst scheint schon mal eine Tasse zu fehlen im Präsidentenschrank. Trump selbst bezeichnete sich nach dem Test öffentlich als „stabiles Genie“. …. (ohne Worte)

Angela Merkel sowie zahlreiche andere Regierungschefs übersendeten dem amerikanischen Präsidenten daraufhin Glückwunschtelegramme. Angela schrieb: „Entgegen allen Erwartungen haben Sie die Tests tatsächlich bestanden. Das Deutsche Volk gratuliert dem Herrscher von USA von ganzem Herzen.“ Sebastian Kurz schrieb: „Auch wenn Sie keinen Schimmer haben, wo Österreich liegt, gratulieren wir Ihnen zu ihrem Arzt, der offensichtlich auch nicht alle auf dem Sender hat.“ Die Niederlande schrieben „Wir gratulieren. You first, but Netherland second.“

So geht wieder ein besonderer Tag in der Regentschaft von Donald Trump zu Ende mit einem Ergebnis, mit dem wirklich NIEMAND gerechnet hat.

 

Redakteur