Helene Fischer auf Sauftour

 

… Helene Fischer als schlechtes Beispiel für die Jugend

 

Volkspost Meinung: Volksmusik – Helene Fischer tourt durch Deutschland. Eigentlich ein Grund zur Freude für alle Volksmusikfans. Doch auf Ihrem Konzert am letzten Wochenende in Mannheim in der SAP-Arena hat Helene einen Liter Bier auf Ex gesoffen. „Ich stoße gemeinsam mit Euch an, ruft sie ihren Fans zu.“ Vielleicht war auch kein Alkohol drin. Das wissen wir nicht. Es ist auch nicht entscheidend. Auf jeden Fall ist das ein sehr schlechtes Beispiel für die Jugendlichen. Komasaufen auf der Bühne. Helene Fischer scheint ganz stolz darauf zu sein, einen Liter Bier auf Ex trinken zu können. Vielleicht möchte Sie beim nächsten Mal noch 5 Zigaretten gleichzeitig rauchen. Oder müssen ihre Fans betrunken sein um ihre Musik zu ertragen? Die Aufforderung an Fans Alkohol zu trinken, ist out. Hat Helene Fischer es wirklich nötig durch Saufexzesse zu gefallen? Es scheint als würde sich Helene Fischer für nichts zu schade sein um sich an ihre Fans anzubiedern. Wir meinen: Alkohol auf der Bühne geht nicht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung ….

Redakteur

Hinterlasse ein Kommentar

  • (wartet auf Freischaltung)