weihnachten

Ihre Volkspost wünscht Ihnen Frohe Weihnachten

Die Volkspost ist seit acht Wochen online. Einige Artikel haben wir verfasst. Manche Beiträge sind hintergründig. Einige Meldungen sind satirisch kritisch gestaltet. Andere Aufsätze sollen neue Lösungen anregen.

Wir sind angetreten, eine Neue Tageszeitung zu erschaffen, die ehrlich, unabhängig und direkt ist.

Die Volkspost ist politisch neutral. Durch hintergründige Berichte möchten wir der Mainstream-Presse entgegenwirken, die oftmals nur noch die herrschende Meinung der Bundesregierung wiedergibt. Ferner wollen wir durch die Tiefe der Berichterstattung neue Denkansätze geben und bisherige Meinungen kritisch betrachten. In unserem Teil „Satire“ überzeichnen wir Beobachtungen und möchten damit alternative Sichtweisen provokativ herausstellen. In unserem Bereich „Falschmeldungen“ behaupten wir falsche Tatsachen, die jedoch wahrscheinlich entweder doch bereits wahr sind oder bald wahr werden könnten. Diese Berichte sind mit den Worten „frei erfunden“ gekennzeichnet. In dem Bereich Gesundheit stellt unser Arzt verschiedene Thesen und Tipps für Ihre Gesundheit zur Verfügung. Gleiches gilt für den Bereich „Alternativmedizin“. Unter Fußball finden Sie Berichte von unserem Fußballexperten der Volkspost. Unter Essen und Trinken bewerten wir Restaurants und stellen Ihnen Speisen und Getränke vor. Die Berichte sind unabhängig erstellt und stellen keine Werbung dar. Die Restaurants wurden von uns ausgesucht und neutral bewertet. Unter Volkskirche finden Sie Beiträge, die Ihren Glauben stärken und Ihrer Seele neue Energie geben sollen. Die Volkskirche ist offen für alle Glaubensrichtungen und versteht sich als Brücke zwischen allen Menschen.

Im kommenden Jahr werden wir ab Februar 2017 „Satire Nachrichten“ erstellen und diese einmal in der Woche immer dienstags um 21.00 Uhr online stellen. Ferner wird es einmal im Monat eine Online-Fernseh-Sendung geben, die „Volks-Post-Talk-Sendung“. Hierbei diskutieren wir mit Politikern, Prominenten und Bürgern Themen, die dem „Volk“ wichtig sind. Wir freuen uns, wenn Sie daran teilnehmen und uns ihre Ideen einsenden. Des weiteren werden wir Interviews mit verschiedenen interessanten Menschen machen und diese Online stellen. Nicht zuletzt schreiben wir als Volkspost „Post vom Volk“ an unsere Politiker mit Ihren Ideen und Anregungen.

Wir hoffen, dass Ihnen die Neue Online-Tageszeitung „Volkspost“ gefällt und würden uns freuen, wenn Sie uns täglich im Netz besuchen und einfach Spaß haben auf unsere Seite zu „klicken“.

Wir wünschen Ihnen von ganzem Herzen „Frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr“

Ihre Volkspost-Redaktion

Redakteur

Hinterlasse ein Kommentar

  • (wartet auf Freischaltung)