Martin Schulz als Freiheitskämpfer

Martin Schulz als Freiheitskämpfer

Berlin – Martin Schulz reißt in einer brennenden Rede im Willy-Brandt-Haus in Berlin die SPD von den Stühlen und löst eine neue Begeisterung aus. „Soziale Gerechtigkeit“ die neue Leitlinie der SPD.

War das nicht eigentlich immer schon der Slogan der SPD? Irgendwie scheinen die Sozialdemokraten ihre alte Leitlinie vergessen zu haben, so dass Martin Schulz mit dem Ausruf der alten Leitlinie wie der Messias erschien. Martin Schulz gibt sich kämpferisch und gradlinig. Das kommt an. Politisch ist er eine Mischung aus Angela Merkel und Sahra Wagenknecht. Deutschland könnte einen neuen Bundeskanzler dringend gebrauchen, der wieder für Gerechtigkeit in Deutschland sorgt. Solange Arbeiter kaum Rente erhalten und Manager sogar noch Millionen erhalten nachdem sie ein Unternehmen in die Pleite geführt haben oder einen Konzern tief in die Strafbarkeit geführt haben oder Konzerne in Deutschland keine Steuern zahlen, wird dem deutschen Volk jeden Tag vorgeführt, dass die soziale Gerechtigkeit in Deutschland schon lange verloren ist. Martin Schulz hat in dem Interview von Anne Will am 29.01.2017 den plumpen Angriffen der Main-Stream-Journalistin gut Stand gehalten. Leider hat er sich zunächst verleiten lassen, ein Statement von Siegmar Gabriel vorzulesen.

Anne Will wollte ihn unbedingt verleiten, etwas gegen Gabriel zu sagen. Es ist ihr jedoch zum Glück nicht gelungen. Später wurde er jedoch souveräner und hat sich gegen die ständigen dummen Kommentare von Anne Will gut gewehrt. Martin Schulz kann auch in Deutschland Politiker. Dies hat er am 29.01.2017 zweimal bewiesen.

Angela Merkel hat Deutschland gut verwaltet, aber sie hat leider den Kontakt zu den Menschen verloren. Martin Schulz hat wieder an klare Leitlinien der SPD erinnert. Es wäre für Deutschland wünschenswert, wenn es in diesem Land wieder gerecht zuginge. Martin Schulz – Der neue Bundeskanzler der SPD für soziale Gerechtigkeit. Einen Versuch ist es Wert.

Redakteur

VORHERIGER ARTIKEL:

Steuerdschungel Deutschland

NÄCHSTER ARTIKEL:

Wofür wir töten

Hinterlasse ein Kommentar

  • (wartet auf Freischaltung)