HEADLINE
volkspost 16, Jun 2 mins
0 2 mins
Volkspost - Post vom Volk

 

Ed Sheeran kommt am 22. Juli 2018 nach Düsseldorf – oder doch nicht?

 

Düsseldorf ist unfähig eine Entscheidung zu treffen

 

Düsseldorf – Düsseldorf ist absolut unfähig eine Entscheidung zu treffen, ob das Konzert am 22. Juli 2018 in Düsseldorf auf dem Messeparkplatz P 1 stattfinden kann oder nicht. Ein wochenlanger Hickhack um den Veranstaltungsort macht Düsseldorf zur internationalen Lachnummer. Den Verantwortlichen in Düsseldorf ist es bis 5 Wochen vor dem Konzert nicht gelungen, final zu entscheiden, ob das Konzert am 22. Juli stattfinden kann oder nicht. Der Streit geht um das Sicherheitskonzept und um 100 Bäume, die angeblich zwingend für das Konzert gefällt werden müssen. Gut, dass dem Stadtrat das Problem bereits jetzt auffällt. Zu allem Überfluss hat sich jetzt hinter dem Platz, wo die Bühne stehen soll ein unter Artenschutz stehender Mäusebussard im Gehölz eingenistet und brütet ein Mäusebussardei aus. Somit schlechte Nachricht für alle Fans und alle Mäuse. Es sieht somit danach aus, dass das Konzert endgültig der Natur zum Opfer fällt und die Mäuse jetzt einen Bussard mehr fürchten müssen. Zum Glück gibt es die Nachbarstadt Gelsenkirchen, die darauf brennt, das Konzert ausrichten zu dürfen. Warum findet das Konzert nicht in einem Fussballstadion drei Tage hintereinander statt, so wie frühere Konzerte von anderen Stars auch. Die Idee in Düsseldorf extra für diese eine Veranstaltung einen neuen Veranstaltungsplatz zu bauen erscheint unnötig kompliziert.

Bleibt zu hoffen, dass Ed Sheeran nach dem ganzen Entscheidungs-Chaos überhaupt noch nach NRW kommen will.

MORE ARTICLES IN THIS CATEGORY

Ed Sheeran kommt am 22. Juli 2018 nach Düsseldorf – oder doch nicht?

  Ed Sheeran kommt am 22. Juli 2018 nach Düsseldorf – oder doch nicht?   Düsseldorf ist unfähig eine Entscheidung zu treffen   Düsseldorf –
volkspost on Kultur / 16, Jun / 0

NS-Methoden in den USA: Trump trennt Kinder von Ihren Eltern

NS-Methoden in den USA: Trump trennt Kinder von Ihren Eltern … Kleinkinder werden Müttern von US-Beamten aus ihren Armen gerissen. Trump hat alle Grenzen eines
volkspost on Ausland / 16, Jun / 0

Seehofer will Merkel als Bundeskanzlerin absägen

Seehofer will Merkel als Bundeskanzlerin absägen Söder bezeichnet Flüchtlinge zynisch als „Asyltourismus“. Dobrindt spricht von „Anti-Abschiebe-Industrie“ … offensichtlich möchte die CSU die AFD rechts überholen
volkspost on Tagespresse / 16, Jun / 0

Özil und Gündogan und das T-Shirt

Özil und Gündogan und das T-Shirt … der deutsche Depp bekommt seinen Aufreger Deutschland – Mesut Özil und Ilkay Gündogan lassen sich mit einem T-Shirt
volkspost on Fussball / 12, Jun / 0

Kleve: Anstiftung zum Mord am Staatsanwalt

Kleve: Anstiftung zum Mord am Staatsanwalt Neuer Haftbefehl gegen Angeklagten der Schlüsseldienstmafia wegen versuchter Anstiftung zum Mord am Staatsanwalt Paukenschlag im Prozess gegen die „Schlüsseldienstmafia“
volkspost on Recht / 12, Jun / 0

Ed Sheeran kommt am 22. Juli 2018 nach Düsseldorf – oder doch nicht?

  Ed Sheeran kommt am 22. Juli 2018 nach Düsseldorf – oder doch nicht?   Düsseldorf ist unfähig eine Entscheidung zu treffen   Düsseldorf –
volkspost on Kultur / 16, Jun / 0

NS-Methoden in den USA: Trump trennt Kinder von Ihren Eltern

NS-Methoden in den USA: Trump trennt Kinder von Ihren Eltern … Kleinkinder werden Müttern von US-Beamten aus ihren Armen gerissen. Trump hat alle Grenzen eines
volkspost on Ausland / 16, Jun / 0

Seehofer will Merkel als Bundeskanzlerin absägen

Seehofer will Merkel als Bundeskanzlerin absägen Söder bezeichnet Flüchtlinge zynisch als „Asyltourismus“. Dobrindt spricht von „Anti-Abschiebe-Industrie“ … offensichtlich möchte die CSU die AFD rechts überholen
volkspost on Tagespresse / 16, Jun / 0

Özil und Gündogan und das T-Shirt

Özil und Gündogan und das T-Shirt … der deutsche Depp bekommt seinen Aufreger Deutschland – Mesut Özil und Ilkay Gündogan lassen sich mit einem T-Shirt
volkspost on Fussball / 12, Jun / 0

Kleve: Anstiftung zum Mord am Staatsanwalt

Kleve: Anstiftung zum Mord am Staatsanwalt Neuer Haftbefehl gegen Angeklagten der Schlüsseldienstmafia wegen versuchter Anstiftung zum Mord am Staatsanwalt Paukenschlag im Prozess gegen die „Schlüsseldienstmafia“
volkspost on Recht / 12, Jun / 0

Mobbing im Alltag – Fack Ju Göhte greift ein wichtiges Thema auf

    Mobbing im Alltag – Fack Ju Göhte greift ein wichtiges Thema auf … ein Thema was jeden angeht Mobbing … Mobbing hat jeder
volkspost on Politik / 30, Okt / 0

Art

culture

16
Jun
  Ed Sheeran kommt am 22. Juli 2018 nach Düsseldorf – oder doch nicht?   Düsseldorf ist unfähig eine Entscheidung
2 mins 0
GREEN
volkspost 16, Jun 2 mins
0 2 mins
Volkspost - Post vom Volk

 

Ed Sheeran kommt am 22. Juli 2018 nach Düsseldorf – oder doch nicht?

 

Düsseldorf ist unfähig eine Entscheidung zu treffen

 

Düsseldorf – Düsseldorf ist absolut unfähig eine Entscheidung zu treffen, ob das Konzert am 22. Juli 2018 in Düsseldorf auf dem Messeparkplatz P 1 stattfinden kann oder nicht. Ein wochenlanger Hickhack um den Veranstaltungsort macht Düsseldorf zur internationalen Lachnummer. Den Verantwortlichen in Düsseldorf ist es bis 5 Wochen vor dem Konzert nicht gelungen, final zu entscheiden, ob das Konzert am 22. Juli stattfinden kann oder nicht. Der Streit geht um das Sicherheitskonzept und um 100 Bäume, die angeblich zwingend für das Konzert gefällt werden müssen. Gut, dass dem Stadtrat das Problem bereits jetzt auffällt. Zu allem Überfluss hat sich jetzt hinter dem Platz, wo die Bühne stehen soll ein unter Artenschutz stehender Mäusebussard im Gehölz eingenistet und brütet ein Mäusebussardei aus. Somit schlechte Nachricht für alle Fans und alle Mäuse. Es sieht somit danach aus, dass das Konzert endgültig der Natur zum Opfer fällt und die Mäuse jetzt einen Bussard mehr fürchten müssen. Zum Glück gibt es die Nachbarstadt Gelsenkirchen, die darauf brennt, das Konzert ausrichten zu dürfen. Warum findet das Konzert nicht in einem Fussballstadion drei Tage hintereinander statt, so wie frühere Konzerte von anderen Stars auch. Die Idee in Düsseldorf extra für diese eine Veranstaltung einen neuen Veranstaltungsplatz zu bauen erscheint unnötig kompliziert.

Bleibt zu hoffen, dass Ed Sheeran nach dem ganzen Entscheidungs-Chaos überhaupt noch nach NRW kommen will.

MORE ARTICLES IN THIS CATEGORY

WOMEN

world

  Ed Sheeran kommt am 22. Juli 2018 nach Düsseldorf – oder doch nicht?   Düsseldorf ist unfähig eine Entscheidung zu treffen   Düsseldorf – Düsseldorf ist absolut unfähig eine Entscheidung zu treffen, ob das Konzert am 22. Juli 2018 in Düsseldorf auf dem Messeparkplatz P 1 stattfinden kann oder nicht. Ein wochenlanger Hickhack um den Veranstaltungsort macht Düsseldorf zur internationalen Lachnummer. Den Verantwortlichen in Düsseldorf ist es bis 5 Wochen vor dem Konzert nicht
/ Jun 16
NS-Methoden in den USA: Trump trennt Kinder von Ihren Eltern … Kleinkinder werden Müttern von US-Beamten aus ihren Armen gerissen. Trump hat alle Grenzen eines Rechtsstaats überschritten. USA übernimmt grausamste Nazi-Methoden. USA – US-Behörden des „Heimatschutzministeriums“ haben seit April 2018 knapp 2.000 Kinder von „illegal“ in die USA eingereisten Familien getrennt und in Heime und zu Pflegefamilien gegeben, während die Eltern inhaftiert wurden. Davon sind überwiegend Mexikaner betroffen. Nach amerikanischen Berichten wurden teilweise Kleinkinder aus
/ Jun 16

MEN

world

  Ed Sheeran kommt am 22. Juli 2018 nach Düsseldorf – oder doch nicht?   Düsseldorf ist unfähig eine Entscheidung zu treffen   Düsseldorf – Düsseldorf ist absolut unfähig eine Entscheidung zu treffen, ob das Konzert am 22. Juli 2018 in Düsseldorf auf dem Messeparkplatz P 1 stattfinden kann oder nicht. Ein wochenlanger Hickhack um den Veranstaltungsort macht Düsseldorf zur internationalen Lachnummer. Den Verantwortlichen in Düsseldorf ist es bis 5 Wochen vor dem Konzert nicht
/ Jun 16
NS-Methoden in den USA: Trump trennt Kinder von Ihren Eltern … Kleinkinder werden Müttern von US-Beamten aus ihren Armen gerissen. Trump hat alle Grenzen eines Rechtsstaats überschritten. USA übernimmt grausamste Nazi-Methoden. USA – US-Behörden des „Heimatschutzministeriums“ haben seit April 2018 knapp 2.000 Kinder von „illegal“ in die USA eingereisten Familien getrennt und in Heime und zu Pflegefamilien gegeben, während die Eltern inhaftiert wurden. Davon sind überwiegend Mexikaner betroffen. Nach amerikanischen Berichten wurden teilweise Kleinkinder aus
/ Jun 16

OLD

Redakteur

 

Ed Sheeran kommt am 22. Juli 2018 nach Düsseldorf – oder doch nicht?

 

Düsseldorf ist unfähig eine Entscheidung zu treffen

 

Düsseldorf – Düsseldorf ist absolut unfähig eine Entscheidung zu treffen, ob das Konzert am 22. Juli 2018 in Düsseldorf auf dem Messeparkplatz P 1 stattfinden kann oder nicht. Ein wochenlanger Hickhack um den Veranstaltungsort macht Düsseldorf zur internationalen Lachnummer. Den Verantwortlichen in Düsseldorf ist es bis 5 Wochen vor dem Konzert nicht gelungen, final zu entscheiden, ob das Konzert am 22. Juli stattfinden kann oder nicht. Der Streit geht um das Sicherheitskonzept und um 100 Bäume, die angeblich zwingend für das Konzert gefällt werden müssen. Gut, dass dem Stadtrat das Problem bereits jetzt auffällt. Zu allem Überfluss hat sich jetzt hinter dem Platz, wo die Bühne stehen soll ein unter Artenschutz stehender Mäusebussard im Gehölz eingenistet und brütet ein Mäusebussardei aus. Somit schlechte Nachricht für alle Fans und alle Mäuse. Es sieht somit danach aus, dass das Konzert endgültig der Natur zum Opfer fällt und die Mäuse jetzt…

Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

SUSCRIBE

Stay

CONNECTED

Ed Sheeran kommt am 22. Juli 2018 nach Düsseldorf – oder doch nicht?

  Ed Sheeran kommt am 22. Juli 2018 nach Düsseldorf – oder doch nicht?   Düsseldorf ist unfähig eine Entscheidung zu treffen   Düsseldorf – Düsseldorf ist absolut unfähig eine Entscheidung zu treffen, ob das
Volkspost - Post vom Volk

ART

and CULTURE

16
Jun
  Ed Sheeran kommt am 22. Juli 2018 nach Düsseldorf – oder doch nicht?   Düsseldorf ist unfähig eine Entscheidung
2 mins 0
THE
volkspost 16, Jun 2 mins
0 2 mins
Volkspost - Post vom Volk

 

Ed Sheeran kommt am 22. Juli 2018 nach Düsseldorf – oder doch nicht?

 

Düsseldorf ist unfähig eine Entscheidung zu treffen

 

Düsseldorf – Düsseldorf ist absolut unfähig eine Entscheidung zu treffen, ob das Konzert am 22. Juli 2018 in Düsseldorf auf dem Messeparkplatz P 1 stattfinden kann oder nicht. Ein wochenlanger Hickhack um den Veranstaltungsort macht Düsseldorf zur internationalen Lachnummer. Den Verantwortlichen in Düsseldorf ist es bis 5 Wochen vor dem Konzert nicht gelungen, final zu entscheiden, ob das Konzert am 22. Juli stattfinden kann oder nicht. Der Streit geht um das Sicherheitskonzept und um 100 Bäume, die angeblich zwingend für das Konzert gefällt werden müssen. Gut, dass dem Stadtrat das Problem bereits jetzt auffällt. Zu allem Überfluss hat sich jetzt hinter dem Platz, wo die Bühne stehen soll ein unter Artenschutz stehender Mäusebussard im Gehölz eingenistet und brütet ein Mäusebussardei aus. Somit schlechte Nachricht für alle Fans und alle Mäuse. Es sieht somit danach aus, dass das Konzert endgültig der Natur zum Opfer fällt und die Mäuse jetzt einen Bussard mehr fürchten müssen. Zum Glück gibt es die Nachbarstadt Gelsenkirchen, die darauf brennt, das Konzert ausrichten zu dürfen. Warum findet das Konzert nicht in einem Fussballstadion drei Tage hintereinander statt, so wie frühere Konzerte von anderen Stars auch. Die Idee in Düsseldorf extra für diese eine Veranstaltung einen neuen Veranstaltungsplatz zu bauen erscheint unnötig kompliziert.

Bleibt zu hoffen, dass Ed Sheeran nach dem ganzen Entscheidungs-Chaos überhaupt noch nach NRW kommen will.

MORE ARTICLES IN THIS CATEGORY

REGIONAL

Redakteur

 

Ed Sheeran kommt am 22. Juli 2018 nach Düsseldorf – oder doch nicht?

 

Düsseldorf ist unfähig eine Entscheidung zu treffen

 

Düsseldorf – Düsseldorf ist absolut unfähig eine Entscheidung zu treffen, ob das Konzert am 22. Juli 2018 in Düsseldorf auf dem Messeparkplatz P 1 stattfinden kann oder nicht. Ein wochenlanger Hickhack um den Veranstaltungsort macht Düsseldorf zur internationalen Lachnummer. Den Verantwortlichen in Düsseldorf ist es bis 5 Wochen vor dem Konzert nicht gelungen, final zu entscheiden, ob das Konzert am 22. Juli stattfinden kann oder nicht. Der Streit geht um das Sicherheitskonzept und um 100 Bäume, die angeblich zwingend für das Konzert gefällt werden müssen. Gut, dass dem Stadtrat das Problem bereits jetzt auffällt. Zu allem Überfluss hat sich jetzt hinter dem Platz, wo die Bühne stehen soll ein unter Artenschutz stehender Mäusebussard im Gehölz eingenistet und brütet ein Mäusebussardei aus. Somit schlechte Nachricht für alle Fans und alle Mäuse. Es sieht somit danach aus, dass das Konzert endgültig der Natur zum Opfer fällt und die Mäuse jetzt…

16
Jun
  Ed Sheeran kommt am 22. Juli 2018 nach Düsseldorf – oder
2 mins 0
16
Jun
NS-Methoden in den USA: Trump trennt Kinder von Ihren Eltern … Kleinkinder
2 mins 0

SPORT

NEWS

ENTERTAINMENT

NEWS

FASHION

NEWS

BUSINESS

NEWS